top of page

Der Durchbruch in der Verbundwerkstofftechnik: Kohlefaserverstärkte Kunststoffe (Carbon)


Carbon

In der heutigen Welt der Materialtechnik sind die Grenzen des Möglichen ständig in Bewegung. Bei aXpel composites setzen wir uns dafür ein, diese Grenzen immer weiter zu verschieben, insbesondere durch unsere Arbeit mit kohlefaserverstärkten Kunststoffen (CFK).


CFKs sind Verbundwerkstoffe, die durch die Kombination von Kohlenstofffasern mit einem Polymermatrixmaterial entstehen. Das Ergebnis dieser Verbindung ist ein Material mit beeindruckenden Eigenschaften.


1. Unglaubliche Festigkeit und Steifigkeit

Kohlenstofffasern zeichnen sich durch ihre hohe Zugfestigkeit und Steifigkeit aus. Wenn sie in die Kunststoffmatrix eingebettet werden, erhöht sich die Gesamtfestigkeit und Steifigkeit des Endmaterials deutlich. Dies macht Carbon perfekt für anspruchsvolle Anwendungen wie in der Luft- und Raumfahrt oder im Automobilbau.


2. Leichtigkeit

Trotz ihrer hohen Festigkeit sind CFKs erstaunlich leicht. Dies ist auf das geringe spezifische Gewicht der Kohlenstofffasern zurückzuführen. So entsteht ein Material, das die Stärke von Metall bietet, aber deutlich weniger wiegt, was zu einer Verbesserung der Energieeffizienz in vielen Anwendungen führt.


3. Formbarkeit und Designfreiheit

Mit Carbon kann man sich in puncto Design austoben. Durch das Spritzgussverfahren, das wir bei aXpel composites einsetzen, können wir CFKs in nahezu jeder gewünschten Form herstellen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten in der Gestaltung und Produktion von Komponenten.


4. Langlebigkeit

CFKs sind ausserordentlich langlebig. Sie sind korrosionsbeständig, witterungsbeständig und widerstehen vielen chemischen Einflüssen, was sie zu einem ausgezeichneten Material für langlebige Anwendungen macht.


Bei aXpel composites erkennen wir das enorme Potenzial von CFKs und sind begeistert, an der Spitze dieser innovativen Entwicklung zu stehen. Mit ihrer Kombination aus Stärke, Leichtigkeit und Vielseitigkeit könnten CFKs der Schlüssel zur Gestaltung der nächsten Generation von Produkten und Technologien sein.


Ihr aXpel composites Team


bottom of page