Telefon   +41 62 867 20 60
Fax   +41 62 867 20 61
E-Mail   office.composites@axpel.com

Impressum / Datenschutz

  • Weiß LinkedIn Icon

©2020 aXpel composites AG

RIM / RTM / RTM Light

(Resin Injektion Moulding / Resin Transfer Moulding)
Mit RIM und RTM werden grossflächige, glasfaserverstärkte Polyesterteile hergestellt (meist in Sandwichbauweise). Es sind hierbei Doppelformen notwendig, die meistens aus GFK hergestellt werden. Injektion-, Infusionsverfahren sind auch mit Silikonsack oder Folie sehr gut machbar.

 

ANWENDUNGSBEISPIELE

Mithilfe dieser Technik können Konstruktions- und Herstellungsprobleme bereits in einer frühen Phase der Entwicklung vorhergesagt und korrigiert werden, noch bevor der eigentliche Spritzgussprozess beginnt. So wird der Entwicklungsprozess verkürzt, Mehrkosten für Werkzeugänderungen vermieden und die Zeit bis zur Markteinführung verkürzt.

 

  • Schürzen und Dächer - Schienenfahrzeuge

  • Fronten - Schienfahrzeuge

  • Bodenelemente inkl. Heizung

  • Röntgenliegen - Medizinaltechnik

  • Verschalungsteile - Medizinaltechnik

  • Carbonteile - Medizinaltechnik

  • Windkraftanlage - Apparatebau

  • Luftführung - Elektroindustrie

  

...und vieles mehr

Vakuuminfusion bei aXpel composites AG (Link zum Video)

 

VORTEILE

  • Grossflächige Teile mit beidseitig glatter Oberfläche

  • Gute Witterungsbeständigkeit 

  • Hohe Steifigkeit und tragende Funktionen 

  • hohe Prozessreproduzierbarkeit

  • relativ kurze Zykluszeiten

  • Anwendbar auch für grosse Serien

WEITERE VERFAHREN

 

Frontscheiben Wechselrahmensystem